Pressemitteilung: Land plant weitere Anpassungen ab Montag, 22.03

Die Landesregierung plant ab Montag weitere Anpassungen der Corona-Regeln. Dem-nach wird der von der Ministerpräsidentenkonferenz am 3. März beschlossene 4. Öffnungsschritt - geplant frühestens ab dem 22. März - zunächst zurückgestellt. Der Schritt sieht weitere Öffnungen bei Inzidenzwerten unter 50 bzw. zwischen 50 und 100 Infektionen auf 100.0000 Einwohner vor. Die für diesen Öffnungsschritt notwendigen stabilen beziehungsweise rückläufigen Inzidenzen sind derzeit aber nicht in Sicht. Ministerpräsident Winfried Kretschmann: „Die aktuelle Lage ist derart dynamisch, dass wir unsere Maßnahmen an diesem Infektionsgeschehen ausrichten müssen. Die Tendenz zeigt lei-der in die falsche Richtung. Auf dieser Grundlage sind weitere Öffnungen derzeit unrealistisch und nicht sinnvoll.“...

weiterlesen

zurück zur Übersicht