Elternbrief zur Pool Testung

Liebe Eltern,
mit der Umstellung auf die Pool-Tests haben sich verschiedene Fragen aufgetan, die wir Ihnen gerne
heute beantworten.
Immer montags und donnerstags werden die Pool-Tests zu Schulbeginn durchgeführt.
Die Pool-Tests sind absolut sicher und hochsensibel. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass sehr frühzeitig infizierte Schülerinnen oder Schüler herausgefiltert werden können. So werden Infektionsketten rechtzeitig unterbrochen. Es bedeutet aber auch, dass genesene Kinder für 4 Wochen nicht an der Pool-Testung teilnehmen dürfen, da durch die hohe Sensibilität auch im
Nachhinein in Bezug auf die Virenlast ein verfälschtes Ergebnis angezeigt werden kann.
Genesene Schülerinnen und Schüler, die dennoch an einem Test teilnehmen möchten, können an den Pool-Tagen einen Antigen-Schnelltest an der Schule machen.
Wenn Sie die Nachricht (E-Mail/ SMS) erhalten, dass Ihr Kind von einem positiven Pool betroffen ist, müssen Sie am selben Tag im Labor Vogelhainweg 6, 71065 Sindelfingen einen PCR-Nachtest bei Ihrem Kind machen lassen. Zu diesem Termin ist die Krankenversicherungskarte Ihres Kindes erforderlich, sowie das Vorzeigen der Benachrichtigung.
Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten von 16.00 – 18.00 Uhr.
Nur in dieser Zeit ist die Nachttestung möglich.

weiterlesen

zurück zur Übersicht