Aktuelle Schulnarchichten

Antisemitismus und Antirassismus sind leider auch heute noch aktuelle Themen weltweit. Die Präventionsarbeit in der Schule umfasst daher umso mehr nicht nur die Thematisierung der NS-Geschichte und des Antisemitismus im Geschichtsunterricht, sondern auch die ausführliche Diskussion über die derzeitigen antisemitischen, rassistischen und rechtsextremen Tendenzen in der Gesellschaft.

Als "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" wollen wir hier verstärkt Präventionsarbeit leisten. So lag es auf der Hand, dass unsere Schule sich im März 2021 der Antirassismus Kampagne der Initiative „Landkreis Böblingen bleibt bunt“ unter dem Motto „Vielfalt und Weltoffenheit“ anschloss.

Genau diese demokratischen Grundwerte treffen an unserer „kulturell-bunten“ Schulgemeinschaft aufeinander...

weiterlesen

weiterlesen

Am Mittwoch, den 07.07.21 um 10:15 Uhr wurde unser langjähriger Schulpate, Herr Biadacz, CDU-Bundestagsabgeordneter für den Kreis Böblingen, von unseren Paten/-innen und den VKL-Schüler/-innen herzlich in Empfang genommen.

Frau Knöbl begrüßte Herrn Biadacz und betonte in ihrer Ansprache, wie wichtig es sei gerade in diesen Zeiten zusammenzuhalten und die Gemeinschaft zu stärken. Das Patenprojekt an unserer Schule verdeutliche dies auf eine besondere Weise...

weiterlesen

weiterlesen

Am 15.06.21 fand das „France Mobil“ auf virtuellem Weg zu uns!

Die Schüler aus den Lerngruppen 6, 7, 8 und 9 durften im Fach Französisch einen muttersprachlichen Animateur virtuell begrüßen und ein authentisches Animationsprogramm miterleben.

Vorab wurde die Frage gestellt, was das France Mobil überhaupt ist? FranceMobil wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk angeboten und ermöglicht den Kontakt mit muttersprachlichen Animateuren, die Schulen in ganz Deutschland besuchen, um „zum einen Interesse an der französischen Sprache und frankophonen Kultur zu wecken bzw. aufrechtzuerhalten sowie Vorurteile abzubauen.“ (mehr unter: https://www.francemobil.fr)...

weiterlesen

 

weiterlesen