Herzlich willkommen auf den Seiten der ersten GEMEINSCHAFTSSCHULE in Sindelfingen!

Sie liegt in Sindelfingens Norden im gleichnamigen, verkehrsberuhigten grünen Stadtteil.

News

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

unter dem Link   https://km-bw.de/6189891   auf der Seite des Kultusministeriums finden Sie diverse digitale Lernangebote.

Nutzen Sie das umfangreiche Angebot.

weiterlesen

FSJ-Stelle (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:
·       Kleingruppenbetreuung im Regelunterricht, Stütz- und Fördermaßnahmen, selbstorganisiertes Lernen in Verbindung mit Hausaufgabenbetreuung
·         Mitarbeit im Rahmen des Ganztagesangebotes und des Jugendbegleiterprogramms, Begleitung der SchülerInnen in der Mittagspause, Angebot von Arbeitsgemeinschaften, z.B. sportliche Aktivitäten, künstlerische Tätigkeiten, Arbeiten am PC
·         Teilnahme bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen (Lehrgänge, Klassenausflüge, Schullandheimaufenthalte, Studienreisen)
·         Entwicklung eigener Projekte (z.B. Schulgarten, Kunst, Musik, etc.)
·         Mitarbeit im Sekretariat

Wir erwarten:
·        Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
·        Spaß an der Arbeit und dem Umgang mit Kindern
·        Verantwortungsbewusstsein

genaueres unter folgendem Link:

Stellenausschreibung FSJ

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bitte unter folgendem Link beim IB Süd – Freiwilligendienste Stuttgart und geben Sie die jeweilige Schule als Einsatzort an:

http://ib-freiwilligendienste.de/standort/210918/

weiterlesen

Liebe, Eltern , Liebe Kinder,

der Schulhof der GMS im EIchholz ist vorübergehend geschlossen.

Um eine weitere  Verbreitung des Corona Virus zu verhindern ist es wichtig, das Risiko von Ansteckung zu minimieren - für Ihre Gesundheit, die Gesundheit Ihrer Familie und die Gesundheit aller anderen Menschen in unserer Stadt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

weiterlesen

Unsere Schulsekretarit,besetzt mit Frau Korn, ist auch während der Schulschließung bis zu den Osterferien unter der Telefonnummer 07031/706408-0 oder sekretariat@eichholzschule.de zu erreichen.

Ebenso unser Schulsozialarbeiter, Herr Peters: Seine Rufnummer lautet 07031-809816 bzw. seine Mailadresse peters@caritas-schwarzwald-gaeu.de.

Sie können uns auch weiterhin postalisch erreichen.

weiterlesen

Liebe Eltern,

die Zeit mit den Kindern in dieser schwierigen Zeit zuhause zu überbrücken, ist nicht einfach.

Deshalb hat der Grundschulverband sinnvolle Tipps dazu zusammengefasst.

Folgen Sie einfach dem nachfolgenden Link.

https://grundschulverband.de/schulausfall-wegen-corona-copy/

weiterlesen

Termine

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Einstellung des Schulbetriebs bis 19.04.2020

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.
So wollen wir gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Unseren regelmäßigen lnformationen und den Medien in den vergangenen Tagen konnten Sie zudem entnehmen, dass das Robert-Koch-lnstitut (RKl) die Angabe der zum Risikogebiet erklärten Regionen in den letzten Tagen schrittweise ausweiten musste.

 

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen. Es betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien.

 

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie im Vertretungsfall ihre Stellvertreter sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten bitte an den Schulen erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können.

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

Die Anmeldung zur Einschulung ist verschoben

Der für Donnerstag, 26.03.2020 anberaumte Termin zur Einschulung ist aktuell verschoben auf Donnerstag, 07.05.2020.

Die Uhrzeiten bleiben bestehen. Sie erhalten nach den Osterferien eine erneute Einladung.

Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Sindelfingen

 
Boris Berufswahl-SIEGEL Baden-Württemberg Logo
GSB Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt Logo
Projektschule Kooperatives Lernen Logo
WSB Weiterführende Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt